Warnwestenpflicht in Europa

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, sollte sich vor Fahrtantritt unbedingt über die im Urlaubsland geltenden Verkehrsbestimmungen informieren. Denn, in vielen europäischen Ländern gibt es eine Warnwestenpflicht. Vorgeschrieben ist in der Regel nur eine Warnweste pro Fahrzeug. Wenn aber mehr als nur eine Person im Fahrzeug ist und diese im Pannenfall aussteigen möchte, benötigt auch diese Person eine Warnweste. Insofern empfiehlt es sich, mehrere Warnwesten dabei zu haben, wenn auch mehrere Personen im Kfz sind. Die Warnweste muss üblicherweise griffbereit im Fahrzeuginnenraum aufbewahrt werden, um sie noch vor Verlassen des Fahrzeuges anziehen zu können. Die Strafen für Zuwiderhandlung können in den einzelnen Ländern ziemlich hoch sein.

Land Warnwestenpflicht Bußgeld bei Verstoß
Belgien

Alle Fahrer eines Kfz (auch Motorradfahrer) müssen nach einem Unfall oder einer Panne auf der Autobahn bzw. auf einer Kraftfahrstraße beim Verlassen des Fahrzeugs eine Warnweste anlegen. Das Nichttragen der Weste führt zu einem Bußgeld.

ca. 55 Euro

Bulgarien

Alle Fahrer eines Kfz, die bei einer Panne oder einem Unfall außerhalb geschlossener Ortschaften das Fahrzeug verlassen, müssen eine Warnweste tragen. Dies gilt auch für Motorradfahrer.

ca. 25 Euro
Deutschland

Alle Fahrer eines Kfz, die bei einer Panne oder einem Unfall außerhalb geschlossener Ortschaften das Fahrzeug verlassen, müssen eine Warnweste tragen.

ab 01.07.2014 Pflicht
Flagge Finnland Finnland

Alle Fahrer, die im Pannen- bzw. Schadensfall das Fahrzeug verlassen, müssen eine Warnweste tragen. Das Mitführen einer Warnweste wird lediglich empfohlen.

Kein Bußgeld
Flagge Frankreich Frankreich

Alle Fahrer eines Kfz (auch Motorradfahrer), die ihr Fahrzeug außerhalb geschlossener Ortschaften im Falle einer Panne oder eines Unfalls verlassen, müssen eine Warnweste tragen. Neben der Tragepflicht besteht auch eine Mitführpflicht.

ca. 90 Euro 

Flagge Italien Italien

Alle Fahrer eines Kfz müssen außerhalb geschlossener Ortschaften eine Warnweste tragen, wenn sie ihr Fahrzeug verlassen und sich auf der Fahrbahn aufhalten. Das Nichtmitführen der Warnweste wird nicht bestraft.Für Motorradfahrer besteht keine Warnwestenpflicht.

ca. 41 Euro
Flagge Kroatien Kroatien

Alle Fahrer eines Kfz müssen eine Warnweste mitführen und diese anlegen, wenn sie sich nach einem Unfall auf der Fahrbahn aufhalten. Diese Regelung gilt sowohl innerorts als auch außerorts.

Kein Bußgeld
Luxemburg

Alle Fahrer eines Kfz (auch Motoradfahrer) müssen beim Verlassen des Fahrzeugs auf der Autobahn und auf Schnellstraßen eine Warnweste tragen.

ca. 74 Euro

Flagge Norwegen Norwegen

Fahrer von in Norwegen zugelassenen Kraftfahrzeugen (auch Motorräder) müssen eine reflektierende Warnweste anlegen, wenn sie ihr Fahrzeug außerorts oder auf Autobahnen verlassen.Ausländische Fahrer sind nur dann betroffen, wenn sie ein in Norwegen zugelassenes Kfz führen (z. B. Mietwagen).

Kein Bußgeld

Österreich

Fahrer von Kfz müssen eine Warnweste mitführen und diese bei Verlassen des Fahrzeuges bei einem Unfall oder Panne auf der Autobahn/Landstraße anziehen.Motorradfahrer sind von der Warnwestenpflicht ausgenommen.

ca. 14 Euro
Portugal

Fahrer von in Portugal zugelassenen Kraftfahrzeugen müssen eine Warnweste mitführen und diese tragen, wenn sie das Kfz außerhalb geschlossener Ortschaften oder auf Autobahnen verlassen. Ausländische Fahrer sind nur dann betroffen, wenn sie ein in Portugal zugelassenes Kfz führen (z. B. Mietwagen).Für Motorradfahrer besteht keine Warnwestenpflicht.

ca. 60 Euro
  Rumänien

Alle Autofahrer müssen eine Warnweste mitführen und diese beim Verlassen des Fahrzeuges bei einer Panne oder einem Unfall tragen.

ca. 45 Euro
Serbien

Autofahrer müssen eine Warnweste mitführen und diese beim Verlassen des Fahrzeuges auf offener Straße tragen.

ca. 25 Euro
Flagge Slowakei Slowakei

Auto- und Motorradfahrer müssen eine Warnweste mitführen und diese außerorts oder auf Autobahnen bei Verlassen des Kfz eine Warnweste tragen.

ca. 50 Euro
Flagge Slowenien Slowenien

Autofahrer müssen eine Warnweste anlegen, wenn sie auf Autobahnen oder Schnellstraßen ihr Kfz verlassen. Eine reine Mitführpflicht besteht nicht.Für Motorradfahrer besteht keine Warnwestenpflicht.

ca. 40 Euro
Spanien

Fahrer von Kfz müssen, wenn sie bei Panne oder Unfall ihr Fahrzeug auf Autobahnen oder Landstraßen verlassen, Warnwesten tragen. Für Motorradfahrer besteht keine Warnwestenpflicht.

ca. 100 Euro

    Die Wiedergabe erfolgt ohne Gewähr